+++ BREAKING NEWS +++ AKTION VERLÄNGERT +++

 

Heute erschien die Tagesordnung für die Stockacher Gemeinderatssitzung in der kommenden Woche (Mittwoch, 29.07.2020). Der Bebauungsplan "Goethestraße" findet sich dort als Punkt 2. Somit ist die Entscheidung also um eine Woche vertagt und wird nicht – wie ursprünglich vermutet – in der aktuellen Sitzung (22.07.2020) fallen.

 

Deshalb verlängern wir auch unsere Unterschriften-Aktion ebenfalls um eine Woche!

 

Teilt diese Info bitte nochmals fleissig – auf Facebook, per Email, per WhatsApp, SMS, in Papierform … wie auch immer.

 

Die Resonanz ist jetzt schon mehr als überwältigend.

Dafür jetzt schon mal von Herzen Dankeschön

 


Endspurt - Wir brauchen Eure Hilfe!

 Die Entscheidung rückt näher. Nunmehr am Mittwoch, denn 29.07.2020 wird der Gemeinderat über die geplante Bebauung an der Goethestraße beraten und abstimmen. Wenn an diesem Tag der Bebauungsplan wie geplant verabschiedet wird, dann ist der Weg für die extrem hohe Bebauung frei und unser Stadtbild wird sich für immer auf sehr dramatische Art und Weise verändern.

 

Die unzähligen Anrufe, E-Mails und persönlichen Gespräche in den letzten Wochen haben uns gezeigt, dass es hier nicht nur um nachbarschaftliche Interessen geht. Viele Stockacherinnen und Stockacher haben größte Bedenken bei der geplanten Bebauung an der Goethestraße.

 

Dieser - ohne jegliche alternative Vorschläge - aufgestellte Bebauungsplan-Entwurf verändert unser Stadtbild dauerhaft und ohne die Möglichkeit zur Korrektur. Der charmante Charakter der „Unterstadt“, Parkplätze, Grünflächen und Baumbestände, Freiräume gehen für immer und unwiederbringlich verloren. Bitte helft uns mit Eurer Unterschrift unseren Bürgervertreterinnen und -vertreter im Gemeinderat ein letztes Mal zu dokumentieren, dass viele Menschen in unserer Stadt nicht hinter dieser radikalen Art der Stadtentwicklung stehen.

 

Deshalb: Helft nochmal alle mit!

Einfach schnell das Formular ausdrucken, ausfüllen und dann:

  • in den Briefkasten Goethestraße 28, (Vollmer-Zimmermann)
  • einscannen/abfotografieren und per Email an hochhaus@vollmer-stockach.de
  • per Fax an 0 77 71 - 87 96 10

 

Teilt diese Info nochmal. Leitet sie per WhatsApp, SMS oder Email weiter.

Oder druckt das Formular ein paarmal aus und gebt es den Menschen, die vielleicht nicht online erreichbar sind.

 

Wer ein ausgedrucktes Formular braucht:

Wir legen bei uns in der Goethestraße 28 am Briefkasten noch welche aus.

 

 

Im Voraus von Herzen Dankeschön

Rainer Vollmer & Mäggi Zimmermann

und viele, viele Anwohner rings um die Goethestraße


Download
PDF: Unterschriften-Aktion "Goethestraße"
PDF-Datei zum ausdrucken, kopieren, Verteilen.
Unterschriften_Goethestraße_V02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 526.2 KB


Hinweise zu Datenschutz und -verarbeitung: Wir (Rainer Vollmer & Margit Zimmermann , Goethestraße 28, 78333 Stockach, hochhaus@vollmer-stockach.de, Tel. 07771-87960) verarbeitet Ihre in dem Formular angegebenen Daten gem. Art. 6 (1) b) DSGVO für die Betreuung Ihrer Teilnahme an der Unterschriften-Aktion. Die Nutzung Ihrer Adressdaten und ggf. Ihrer Interessen für postalische, werbliche Zwecke erfolgt gem. Art. 6 (1) f) DSGVO. Abgesehen von der Überreichung von Vor- und Nachname, sowie Ihrer Adresse an die Stadt Stockach findet eine Weitergabe der Daten an Dritte nicht statt. Einer zukünftigen, werblichen Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widersprechen (Kontaktdaten s.o.). Weitere Informationen u.a. zur Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung und Beschwerde erhalten Sie unter https://www.bund.net/datenschutz

Kontakt


Vollmer KommunikationsDesign UG

Radolfzeller Straße 13

78333 Stockach

 

Telefon 07771 / 87 96 - 0

Telefax 07771 / 87 96 - 10

Mail info[at]vollmer-stockach.de

 

AGB

 

Öffnungszeiten


Montag – Donnerstag

08.30 – 12.00 Uhr

14.00 – 17.00 Uhr

 

Freitag

08.30 – 14.00 Uhr

 

 

Facebook


Instagram